Gewürzkuchen mit Honig und Walnüssen – Geburtstagskind.

Schokoladenpfeffer wird heute 2. Wenn das nicht mal wieder ein Grund ist, die Korken knallen zu lassen. Ich weiß noch genau, wie ich vor einem Jahr den Blogpost zum 1. Geburtstag schrieb. Und jetzt soll schon wieder ein Jahr vorbei sein? Das ist doch unglaublich. Wenn ich dann aber überlege, was seit dem 4. Dezember 2017 alles so passiert ist, wundert es mich dann doch nicht. Die Reise, die Schokoladenpfeffer und ich zusammen machen, ging quasi in die nächste Runde. Ganz nach dem Motto: auf zu neuen Ufern. Und es war ganz schön viel, was wir zusammen erlebt haben. Das […]

Weiterlesen

Bratapfeltiramisu – Gegensätze.

Der Herzensmensch hat von nun an für die nächsten Wochen, sagen wir bis zum 26.12., mein aufrichtiges Mitleid. Der arme Mann wird bis dahin nämlich ziemlich viel leiden, was meine vorweihnachtlichen und weihnachtlichen Naschereien und Bäckereien angehen. Nachdem ich ab jetzt völlig in meine Gewürzwelt abtauche und auf Zimtwolken schwebe und mich in Lebkuchengewürzschwaden hülle, verzieht er nur jedes Mal ziemlich angewidert das Gesicht. Es ist nämlich so: er HASST Zimt und er HASST Lebkuchengewürz! Vielleicht übertreibe ich in der Ausdrucksweise etwas, aber man mag schon zu diesem Schluss kommen, wenn man seinen Gesichtsausdruck sieht, wenn ich die Zimtdose raushole, […]

Weiterlesen

Gurkennudeln mit geröstetem Brokkoli und Misosauce – Grüne Küchengeschichten.

Neue Sachen in der Küche ausprobieren. Mag ich. Sehr sogar. Sich zu einzelnen Zutaten passende Spieler überlegen. Find ich gut und mache ich sehr oft. Huhuu, Kohlrabi, wen hättest du denn gerne heute als Spielkameraden? Sollen wir dich mal mit den Jungs Dill und Romanasalat bekannt machen? Und euch vielleicht noch in ein kleines Joghurtbad setzen? Ja, da plantscht es sich doch gut zusammen, oder? Die Erbsenbande kommt auch noch dazu. Hee, nicht streiten. Was ist denn los? Klein Tomate klaut euch eure Spielsachen? Na, die darf in Zukunft nicht mehr mitplantschen. Ok, so geht’s nicht immer bei mir zu, […]

Weiterlesen

Emmer-Getreideporridge in drei herbstlichen Variationen – Im Zwiespalt.

Es ist wieder diese typische Zeit. Zwischen den Jahreszeiten. Übergangszeit. Vor allem der Übergang von Winter zu Frühling und von Sommer zu Herbst fällt da ziemlich ins Gewicht. Dann verbringe ich morgens kostbare Minuten vor der Garderobe und stelle mir zu viele Fragen. Reicht der Blazer? Oder doch ne Jacke drüber? Vielleicht auch ein Baumwolljäckchen unter den Blazer über die Bluse? Dann siehst du aber aus wie gestopft, Hannah! Ok, dann nur der Blazer! Oder doch das Kleid mit den langen Ärmeln? Egal, das ziehe ich jetzt an. Immer wieder der nervöse Blick zur Uhr. Dann aber noch: geh ich […]

Weiterlesen