Schokoladen-Pots de Crème (vegan) – Ratespiel.

So war das eigentlich nicht beabsichtigt. Ich wollte nur die mittlerweile übliche Wochenpause zwischen den Blogposts einlegen. Jetzt wurde ein Monat daraus. Was dazwischen kam? Das Leben. Könnte man sagen. Das Leben in all seinen Facetten. Gefühlschaos. Emotionen, die überliefen. Trauer und Glück zu gleichen Teilen. Wir haben meinen lieben Opi auf seiner letzten Reise begleitet. Und in all dem Schmerz, den diese Reise mit sich gebracht hat, sind unsere Herzen übergelaufen. In kleinen, leisen Zwischenmomenten. Dankbar für die Chance, an seinem Bett zu sitzen. Seine Abschiedsworte zu hören, seinen Stolz auf sein Leben, die über 60 Jahre mit meiner […]

Weiterlesen

Streuselhörnchen mit Orange und Schoko-Nusscreme – Kuchenhunger.

Ich habe heute kein Herzchen-Rezept für euch. Gab es hier sowieso noch nie. Der Valentinstag ist für uns ein Tag wieder jeder andere. Wäre da nicht Instagram und eine Überdosis an pinken, rosafarbenen und roten Herzbildern, hätten wir den Valentinstag in diesem Jahr vermutlich völlig verschlafen. In diesen Zeiten, in denen sämtliche Blumenläden geschlossen haben und nirgendwo an den Straßen riesige rote Rosenherzen auf den diesen merkwürdigen Tag hindeuten. Jedes Jahr verlieren der Herzensmensch und ich dieselben Worte am Valentinsmorgen. Ich:“ Heute ist ja Valentinstag.“ Er:“ Oh! Ich hab gar kein Geschenk.“ Ich:“ Ich auch nicht.“ Thema beendet. Dann stellen […]

Weiterlesen

Pancakes mit Skyr und Haferflocken (und Lebkuchengewürz) – Stille.

An Tag 5 der Quarantäne ist sie da. Die Stille. Ich hab sie schon beim Aufwachen gespürt. Eigentlich schon beim Einschlafen, als mich eine unsichtbare Hand davon abhielt, meinen Wecker zu stellen. Zum ersten Mal in diesem Urlaub. Zwar bin ich nicht viel später ausgewacht als sonst auch, aber es war doch komplett anders. Da war diese Stille. Diese Ruhe. Ich stand auf und tapste leise in die Küche. Den Herzensmenschen wollte ich nicht wecken, es war sein erster Urlaubtag. Während das Teewasser kochte, führte ich zwei morgendliche Rituale durch: Ölziehen und warmes Zitronenwasser trinken. Ich liebe beides sehr innig. […]

Weiterlesen

Quark-Mandarinenkuchen – Same, same but different.

Seit Juli bin ich nun Vegetarierin. Unglaublich, wie die Monate vergehen. Und auch wenn ich das mit der Fleischesserei davor schon an einer Hand abzählen konnte, das Wort „Vegetarierin“ hat dann doch nochmal ein paar Dinge geändert. Ich habe Gelatine aus meinem Haushalt verbannt. Agar-Agar versucht seitdem, meine Freundin zu werden. Puh. Sie buhlt noch etwas. Ich lass sie noch nicht ganz rein. Und mache eher Desserts, die ohne Stabilisator auskommen. Da gibt es ja wirklich auch genug feine Dinge. Ganz vorne mit dabei die Pavlovatörtchen. Die gibt’s gerade inflationär. Eine meiner Liebsten will sie als Weihnachtsdessert machen, nachdem wir […]

Weiterlesen
1 2 3 24