Kirsch-Crumble (Low Carb) mit cremigem Joghurteis – Bremsspuren.

Schokoladenpfeffer ist mal kurz in den Urlaub gefahren. Wie ihr vielleicht bemerkt habt. Und zwar relativ spontan. Dass der Herzensmensch und ich in den Urlaub fahren, war schon lange klar. Wobei das eigentlich so nicht richtig ist. Klar war zunächst nur, dass wir Urlaub haben. Von Fahren da hat noch niemand was gesagt. Der Vor-Cororna-Plan war zudem weder nur „Haben“ noch „Fahren“ sondern „Haben“ und „Fliegen“. Nach Kreta. Satz mit x. Wie die Geschichte ausging, wissen wir alle. So stand dann nur noch „Haben“ auf den Spielkarten und wir mussten neu mischen. Ziemlich, also wirklich so ziemlich kurz vor Urlaubsbeginn […]

Weiterlesen

Erdbeer-Rhabarbergalette mit Kokosfrangipane – Panikmodus.

Ich bin aktuell leicht panisch. Das bin ich oft, wenn der Juni anfängt. Das hat ausschließlich damit zu tun, dass der Juni der Monat ist, in dem Die Rhabarbersaison vorbeigeht Die Spargelsaison vorbeigeht Die Erdbeersaison vorbeigeht Na gut, Erdbeeren gibt es ja schon mal bis in den Juli, aber die Haupternte geht vorbei. Jedenfalls versetzt mich dieses „zu Ende gehen“ jedes Jahr erneut in den Panikmodus. Habe ich doch erst letztens wieder dem Herzensmenschen mit vollem Erdbeermund und Erdbeerflecken auf dem T-Shirt erklärt, dass die Erdbeere eindeutig mein Lieblingsobst ist. Und zwar mit Abstand. Und da die Erdbeeren in diesem […]

Weiterlesen

Erdbeer- und Spargelparty auf Schokoladenpfeffer – der Muse wegen.

Von der Muse geküsst. Ja, das bin ich tatsächlich sehr oft bei meinen Rezepten. Die Muse begleitet mich stets in der Küche. Eigentlich nicht nur in der Küche, sondern überall dort, wo ich Inspiration für finde. Für Rezepte, Geschmäcker, Fotografie oder Storytelling. Sie ist also eine ziemlich gute Freundin und wir verstehen uns meist blendend. Gerade aber nicht. Gerade sitzt die Muse in der Ecke und schmollt. Und wie. Das kann sie. Ich hab ihr nämlich Musen-Verbot gegeben. Ja, richtig. Sie soll mich mal kurz in Ruhe lassen. Damit ich mich sammeln kann. Heute ist der erste freie Freitag seit […]

Weiterlesen

Flammkuchen mit Kartoffeln & Radieschen & Pavlova-Törtchen mit Rhabarber-Erdbeerkompott – Tanz in den Mai.

Kommt. Wir tanzen zusammen in den Mai. In den Wonnemonat. In meinen allerliebsten Lieblingsmonat. Forever. In meinen Geburtstagsmonat. In den Geburtstagsmonat des Herzensmenschen. Als ich ein kleines Mädchen war, dachte ich immer, ich bin etwas Besonderes, weil ich ein Maienkind bin. Alle meine Puppen wurden daraufhin natürlich im Mai geboren, eh klar. Irgendwann klärte meine Mutter mich auf, dass nicht der Mai mich besonders macht, sondern dass ich am Muttertag geboren bin. Und im Übrigen wäre ich auch etwas Besonderes, wenn ich wann auch immer geboren wäre. Aha. Bis heute finde ich es schön, am Muttertag geboren zu sein. Und […]

Weiterlesen
1 2 3 15