Quarkküchlein mit Kokos und Blaubeerkompott – Aufgetankt.

Wie macht es mich glücklich, den ersten Blogpost in 2019 in der Sonne auf dem Balkon schreiben zu können. Im Top. Und kurzer Hose. Mit frisch lackierten roten Fußnägeln. Barfuß. Barfuß ist sowieso für mich Lebensgefühl pur. Ich mag Socken nicht so sehr. Deshalb zögere ich das Barfußlaufen jedes Jahr bis ultimo raus und schlüpfe aus den Socken, sobald die Temperaturen wieder ansteigen. Da ich sowieso immer kalte Füße habe, ist es eh wurscht, ob der Fußboden nach dem Winter noch nicht wieder aufgewärmt ist. So what! Meine Tante hasst Socken so sehr, dass sie IMMER barfuß unterwegs ist. Und […]

Weiterlesen

Erbsentoast mit Feta-Frischkäse und Minze – Geduldsprobe.

Lieber Herr April! Was soll das denn bitte?! Vor einer Woche steigen der Herzensmensch und ich in den Flieger nach Mallorca um die ersten richtigen Frühlingstemperaturen zu fühlen. Um bei Sonne satt und 20 Grad tolle Wanderungen zu machen. Um unsere Herzen ob der wunderschön blühenden Natur Mallorca in dieser Jahreszeit vor Freude überquellen zu lassen. Um ein paar Tage später mit leicht gebräunter und gesunder Gesichtsfarbe wieder in den Flieger in Richtung Stuttgart zu fliegen. Und dann das! Schon beim Landeanflug wurden wir unsanft hin und her geruckelt, weil die Wolkendecke unendlich erschien, durch die wir durchfliegen mussten. Einmal […]

Weiterlesen

Rotkohlsalat mit Feta und Datteln – Den Spieß rumdrehen.

Ehrlich gesagt habe ich keine Lust mehr. Über mich zu schreiben, meine ich. Aktuell, meine ich. Seit Wochen kreisele ich um meine Krankengeschichte, um meine Nervenentzündung. Darum, dass ich etwas ändern muss. Langsamer machen muss. Auch mal fünfe gerade sein lassen muss. Im Job, beim Sport, im Leben. Ich habs kapiert. Und verinnerlicht. Und ihr wahrscheinlich auch. Ich bin gelangweilt von mir selbst. Jetzt erst recht. Nachdem der Herzensmensch und ich die letzte Woche mit einem heftigen grippalen Infekt darnieder lagen, habe ich noch mehr das Bedürfnis, mal eben kurz auszubrechen. Was erleben. Koffer packen und weg. Das wärs. Ok, […]

Weiterlesen

Bratapfeltiramisu – Gegensätze.

Der Herzensmensch hat von nun an für die nächsten Wochen, sagen wir bis zum 26.12., mein aufrichtiges Mitleid. Der arme Mann wird bis dahin nämlich ziemlich viel leiden, was meine vorweihnachtlichen und weihnachtlichen Naschereien und Bäckereien angehen. Nachdem ich ab jetzt völlig in meine Gewürzwelt abtauche und auf Zimtwolken schwebe und mich in Lebkuchengewürzschwaden hülle, verzieht er nur jedes Mal ziemlich angewidert das Gesicht. Es ist nämlich so: er HASST Zimt und er HASST Lebkuchengewürz! Vielleicht übertreibe ich in der Ausdrucksweise etwas, aber man mag schon zu diesem Schluss kommen, wenn man seinen Gesichtsausdruck sieht, wenn ich die Zimtdose raushole, […]

Weiterlesen
1 2 3 5