Bratäpfel mit veganer Vanille-Zimtsauce – Stimmungsbild.

4 Tage bis Heiligabend. Und wie jedes Jahr hat man das Gefühl, die letzten Tage rasen nur so vorbei. Hab ich auch. Finde es dieses Jahr aber nicht schlimm. Was vermutlich an meinem Urlaub liegt, den ich bereits seit 13. Dezember habe. Ich hatte also Zeit. Viel Zeit. Zeit, die mir im letzten Jahr in der Adventszeit aufgrund eines dringenden Projekts und dem damit verbundenen Berg an Arbeit im Büro gefehlt hat. In der ich mich so gar nicht auf das bevorstehende Weihnachtsfest konzentrieren konnte. Da habe ich dieses Jahr nachgeholt. Und tue es noch. Ich habe das Gefühl, ich […]

Weiterlesen

Steckrübenwedges mit Walnuss-Feta-Dip – Schaulaufen.

Stopp! Bevor irgendjemand gerade den Rezepttitel liest und direkt auf dem Absatz kehrt machen möchte, den bitte ich zu bleiben. Es lohnt sich. Versprochen. Mir ist durchaus bewusst, dass die Steckrübe nicht unbedingt das erste Treppchen bei einem Herbst-/Winter-Gemüseschaulaufen gewinnt. Aber sie ist eben auch nicht die, die nicht mehr verdient hat, als der Gewinnerin das Krönchen aufzusetzen. Im Übrigen glaube ich, die Gewinner bei diesem Schaulaufen sind auf jeden Fall die Grünkohls und Wirsings der Gemüsewelt. Sie sind schon wahre Schönheiten. Was meint ihr? Ich habe den Herzensmensch natürlich direkt befragt, wer seiner Meinung nach die Herbst-/Winter-Laufstege erobert. Prompt […]

Weiterlesen

Chai-Crème Brulée – Entscheidungsschwierigkeiten.

Team Herbst oder Team Frühling? Jedes Jahr stehe ich im März und im September vor der gleichen Frage. Zum Glück stelle ich mir die Frage immer nur selbst. Mich selbst stört es nur manchmal, dass ich chronisch an Entscheidungsfindungsstörungen leide. Ich möchte da aber niemanden mit reinziehen und bin froh, wenn ich mir die Frage nur selbst beantworten muss. Es ist einfach jedes Jahr das Gleiche. Gegen Ende des Winters habe ich das Gefühl, keinen weiteren Tag bei grauem Himmel, nasskalten Temperaturen und kahlen Bäumen zu überleben. Jede erkennbare Blütenknospe jagt einen Glückschauer durch mich hindurch und ab Mitte März […]

Weiterlesen

Apfel-Zimtschnecken aus Quark-Öl-Teig – Glücksspirale.

Vermutlich habe ich das Rad mal wieder nicht neu erfunden. Das passiert gastronomisch gesehen sowieso in den wenigsten Fällen. Verschiedene Kombinationen oder unterschiedliche Kreationen mit den gleichen Zutaten, ja, das natürlich. Aber das tatsächlich Rezepte kreiert werden, die es weder in der Form noch in dem Zusammenspiel von Zutaten noch niemals nie irgendwo gegeben hat, das ist selten. Das überlassen wir den Spitzenköchen dieser Welt. Dafür dürfen die dann ihre Sterne absahnen. Wie das eben so ist mit Erfindungen. Ich habe weder die Begabung noch den Anspruch noch den Ehrgeiz, mich auch nur ansatzweise in diese Richtung zu begeben. Und […]

Weiterlesen