Cleanes Erdbeertörtchen – Zweifel werden anerkannt.

Habt ihr schon mal veganen Kuchen probiert? Und damit meine ich jetzt nicht den obligatorischen Apfelstreuselkuchen, bei dem einfach nur die Butter durch pflanzliche Margarine ersetzt wird. Ich meine einen veganen Kuchen, der zudem auch noch nach dem Cleaneating-Prinzip gebacken wird. Also ohne industriellen Zucker und auch sonst aus naturbelassenen, möglichst unverarbeiteten Produkten. Ich muss ehrlich zugeben, ich würde an der Stelle nun jeden verstehen, der entweder sagt: nee, da trau ich mich nicht ran. Oder der sagt: ja, hab ich probiert, fand ich furchtbar. Das soll jetzt nicht bedeuten, dass auch ich von der veganen und cleanen Bäckerei gänzlich […]

Weiterlesen

Spargelsalat mit gebratenen Radieschen – ganz großes Frühlingskino.

Schon wieder was mit Spargel. Und dann auch nochmal ein Spargelsalat. Gab es doch letztens erst den Quinoa-Spargelsalat. Ähm ja, ich muss zugeben, Spargel dominiert bei uns in der Hochsaison definitiv den Speiseplan. Aber ich kann mir vorstellen, bei jedem Spargelliebhaber unter euch ist das zurzeit ähnlich. Und an alle Nichtspargelliebhaber Not sorry. Eure Zeiten kommen auch wieder. Außerdem halte ich mich ja echt schon zurück. Ich hab euch noch nicht mal mein allerliebstes Spargelrezept verraten. Vielleicht kommt‘s ja noch. Der Salat, den ich euch heute vorstelle, kommt dem allerdings schon beachtlich nahe. Ich hatte ehrlich gesagt nicht geplant, ihn […]

Weiterlesen

Ricotta-Mandelkuchen – oder was ein italienischer Kuchen mit New York zu tun hat.

New York. Ich hätte mir wohl keinen besseren Ort vorstellen zu können um in ein neues Lebensjahrzehnt zu schlittern. 30. Ich mag die Zahl. Und ich fühle mich auch so. Wie 30 eben. Angekommen. Gesattelt. Glücklich. Und doch voller neuer Ideen, voller Tatendrang, inspiriert bis in die Haarwurzel. Träume, die gelebt werden wollen. Visionen, die auf den Weg gebracht werden wollen. Orte, die bereist werden wollen. Gerichte, die gekocht werden wollen. Ok, her mit den nächsten 30 Jahren um all diese Dinge anzugehen. Ich bin bereit. Warum New York mich sofort in seinen Bann gezogen, mir den Atem geraubt und […]

Weiterlesen