Über mich

Willkommen auf meinem Foodblog Schokoladenpfeffer – schön, dass du da bist!

Genuss und Inspiration für Gaumen und Seele

Das möchte ich dir mit diesem Blog schenken und dich motivieren, meine Rezepte auszuprobieren und gerne nach deinem Geschmack abzuwandeln. Du kannst dich natürlich auch einfach durch meine Bilder inspirieren lassen, dir den einen oder anderen Restaurant -oder Traveltipp abholen oder einfach nur durch meine Beiträge stöbern. Ganz egal – ich hoffe, du fühlst dich einfach wohl 🙂

Ein paar Daten und Fakten zu mir:

  • Ein Dorfkind in Stuttgart
  • Im echten Leben Personalreferentin
  • Sportjunkie und Langstreckenläuferin
  • Yoga und Pilates haben mich auch in ihren Fängen
  • Begeisterte Hobbyköchin und -bäckerin
  • Natur- und Wanderliebhaberin
  • Flexitarierin mit starkter Tendenz zu vegetarischer und veganer Ernährung
  • Wochenmarktfanatikerin
  • Ich tue mich sehr schwer darin, nichts zu tun
  • Wenn ich mal nichts zu tun hab, probiere ich neue Rezepte aus
  • Immer und überall schwach werde ich bei KÄSEKUCHEN
  • Was ich immer im Haus haben muss: Avocados, Ziegenkäse, Cashewkerne und den Kokosjoghurt von Harvest Moon
  • Ich mag wirklich (!) kein Fastfood
  • Reisen bedeutet für mich Inspiration und Ausgleich
  • Ich gebe mehr Geld für Geschirr als für Klamotten aus
  • Ohne Familie und Freunde wäre ich nichts
  • Ohne meinen Herzensmenschen wäre ich gleich dreimal nichts
  • Frische Blumen machen mich glücklich
  • Der Mai ist mein Lieblingsmonat und dann der Oktober
  • Manchmal gibts vier Tage das Gleiche zu essen, zumindest solange bis die Fotos passen
  • Geduld ist für mich noch ein Fremdwort, ich arbeite aber hart an mir