Orientalische Bowl mit Falafel – Schüsselglück und Schottlandliebe.

Letztens waren der Herzensmensch und ich über ein verlängertes Wochenende in Schottland. Das zweite Mal bereits. Das erste Mal sind wir über 10 Tage durch dieses wunderbare Land gereist. Und haben uns verliebt. In die Natur, die Highlands, die unglaublich lieben Menschen, die unzähligen Schafe. Die grünen Weiten und rauhen Küsten. Die zerfallenen Burgmauern und beinduckenden Klosterruinen. Und wir haben uns in Edinburgh verliebt. Eine Stadt, die vor Geschichte nur so strotzt. Ein Gebäude älter als das andere. Die Gedanken spielen verrückt, weil man sich tatsächlich an jeder zweiten Ecke irgendeine mittelalterliche Szene vorstellt. Meist eine nicht ganz so romantische. […]

Weiterlesen

Energieriegel – Über Wartezeiten.

Lustig. Der Beitrag heute passt wider Erwarten wie kein anderer zu meiner aktuellen Situation. Geplante Situation: ich fliege nach Berlin um dann mit dem Zug weiter nach Rostock zu fahren und schreibe diese Zeilen während Flug oder Zugfahrt. Die Bilder sind bereits bearbeitet und ich plane, den Beitrag dann nach Ankunft im Ferienhäuschen meiner Eltern an der Ostsee in Ruhe fertigzustellen. Wäre doch ein guter Plan gewesen. Hätte, wäre, wenn.. Aktuelle Situation: Ich sitze seit zweieinhalb Stunden auf dem Stuttgarter Flughafen. Mein Flug mit AirBerlin hat 3 Stunden Verspätung. Ich werde nicht meinen Anschlusszug in Berlin erwischen und werde nicht […]

Weiterlesen

Buchweizen-Honig-Granola mit gebratenen Pfirsichen – Überraschungsmomente.

Buchweizen. Meine erste Erinnerung geht ins Kindesalter zurück. Ich muss vielleicht 10 Jahre alt gewesen sein, als ich beim Geburtstagsbrunch der Mutter meiner Spielkameradin war. Es gab viele tolle Sachen, hauptsächlich vollwertköstlich, vegetarisch und gesund. „Voll öko“ hätten böse Zungen damals noch gesagt. Heute würde die Mama meiner Freundin wahrscheinlich sechsstellige Herzen auf Instagram für diesen Brunch bekommen. Nun waren dort also allerlei Köstlichkeiten aufgebahrt und man hatte die Qual der Wahl. Ich muss wohl damals schon einen Hang zu Müsli, Porridge und Konsorten gehabt haben, steuerte ich doch direkt auf eine Schüssel mit breiigem Inhalt zu. Füllte mein Schüsselchen. […]

Weiterlesen