Marokkanisches Hühnchen – oder eine Ode an fernöstliche Gewürze.

Ich bin ein sehr großer Fan der fernöstlichen Küche. Ich liebe die Gewürzvielfalt mit der gekocht wird, das Zusammenspiel der einzelnen Zutaten und die farbenfrohen Gerichte. Frischer Koriander und frische Minze sind für mich ein unschlagbares Team und ich kann nicht genug davon über meinen Teller zupfen. Genauso liebe ich den Geschmack von Kreuzkümmel und Koriandersamen. Spätestens hier scheiden sich allerdings die Geister. Meine Mutter würde auf dem Absatz kehrt machen, würde ich ihr ein Gericht mit diesen Gewürzen auftischen. Und frischer Koriander schmeckt für sie nach Seife. Zugegebenermaßen würde ich auch davon Abstand halten, wenn ich jedes Mal das […]

Weiterlesen

Banana Bread – the one and only.

Während anderen schon beim Anblick braungefärbter, überreifriechender und druckstellengezeichneter Bananen speiübel wird, denk ich nur: Perfekt! Perfekt für ein superleckeres, gesundes und saftiges Bananenbrot! Manchmal kaufe ich extraviele Bananen, nur um zwei oder drei davon so lange liegen zu lassen, bis es mir selbst fast peinlich ist, welchen Duft Geruch sie abgeben. Egal, wichtig ist schließlich, was als Endprodukt herauskommt. Zugegeben, die perfekt gelben Bananen auf dem Foto kämen nie und nimmer für ein Bananenbrot in Frage. Da aber alle braunen Bananen bereits zermatscht auf ihren Einsatz warten, mussten eben diese als Models herhalten. Für mich ist das Bananenbrot der […]

Weiterlesen

Mandel-Marmelade-Sterne – Teil 2 der Weihnachtsbäckerei.

Ich hatte bereits in meinem ersten Beitrag erwähnt, dass ich ein absoluter und regelmäßiger Vertreter der hätte-wäre-wenn-Fraktion bin. Nun, leider kommt das „hätte“ auch bei diesem Rezept wieder zum Einsatz. Denn eigentlich hätten es keine Sterne sondern Halbmonde werden sollen. Ich hab es aber schlicht nicht kapiert, wie ich aus dem Teig mit einem runden Gefäß schöne Halbmonde rausbekommen sollte und hab einfach Sterne (und Herzen) ausgestochen. Ich hätte natürlich auch einfach meine Halbmond-Ausstecherform nehmen können, aber da war ich dann schon eingeschnappt. Und außerdem sind Sterne und Herzen eh viel schöner. So! Das Rezept ist eines meiner Liebsten in […]

Weiterlesen