Schokoladenküchlein mit flüssigem Kern – verliebt.

Mal wieder etwas Schokolade auf Schokoladenpfeffer. Ist ja nicht umsonst Teil meines Bloggernamens. Und kommt ehrlich gesagt hier manchmal etwas zu kurz zwischen dem hauptsächlich gesunden Gedöns, dass ich so futtere und demnach auch darüber blogge. Dabei ist ganz heimlich im Stillen Schokolade meine Nummer zwei. Der Herzensmensch ist die Nummer eins. Aber direkt danach bin ich schon etwas verliebt in die Schokolade. Eigentlich ist es mehr eine On-Off-Story. Reinverliebt-rausverliebt sozusagen. Wegen dem Gewissen und der Gesundheit und meinen Credos und so. Engelchen und Teufelchen. Wiedermal. Deshalb wird auch nie eine ganz feste Beziehung daraus. Aber die hab ich ja […]

Weiterlesen

Schokoladen-Nusskuchen – Zurück im Rennen.

Nusskuchen. Allein, das Wort auszusprechen, macht mich glücklich. Ein Wort, das ich jahrelang nicht in den Mund genommen habe. Oder wenn, dann nur mit sehr negativ behafteten Gedanken. Jahrelang konnte ich leider überhaupt keine Nüsse essen, da ich hochgradig allergisch war. Und damit meine ich hochgradig. Am schlimmsten war und ist die Erdnuss. Die Allergie wird mich wohl auch ein Leben lang begleiten. Und die ist leider so schlimm, dass ich niemals in den südostasiatischen Raum in den Urlaub fahren kann, da das Risiko zu hoch ist, irgendwo Spuren von Erdnüssen im Essen zu haben und es nicht zu wissen. […]

Weiterlesen

Schokoladenkuchen – schokoladig, saftig, lecker…und gesund.

Ok, ich habe mich ehrlich gesagt gefragt, ob das denn tatsächlich so ist, als ich über das Rezept gestolpert bin. Denn oftmals ist ein gesunder und dann auch noch veganer Kuchen zwar ganz lecker, aber fernab von irgendwelchen Kuchenwolken auf denen ich schwebe, wenn ich einen guten Käsekuchen esse. Oder einen Kuchen mit Streuseln. Da momentan allerdings Fastenzeit ist und der Herzensmensch und ich unter anderem auf jeglichen Zucker (Industriezucker/Rohrzucker) verzichten und dies im Hause Schokoladenpfeffer auch strikt eingehalten wird, ich euch aber trotzdem nicht bis Ostern so ganz ohne Naschereien lassen möchte, dachte ich einfach, ich probier ihn aus […]

Weiterlesen