Gerösteter Blumenkohl mit Linsen – Salatliebe 4.0.

Letztens habe ich irgendwo gelesen, dass man, wenn es um den Ausdruck der Fortschrittlichkeit geht, nicht mehr von 2.0 spricht. Nein, wir sind bereits bei 4.0 angelangt. Wer legt so etwas eigentlich fest? Und vor allem wann? Haben wir bei allen Dingen, die vor fünf Jahren noch „bitte Thema einfügen“ 2.0 hießen, nun den sich damals für heute erhofften Zustand erreicht? Man mag das bezweifeln, aber das tut ja nichts zur Sache. Wichtig ist, niemals den Zukunftsfokus verlieren. Und deshalb aus 2.0 mach 4.0. Was damit gemeint ist, wird sich die Menschheit schon denken können. Ich springe auf diesen Zug […]

Weiterlesen

Orientalische Bowl mit Falafel – Schüsselglück und Schottlandliebe.

Letztens waren der Herzensmensch und ich über ein verlängertes Wochenende in Schottland. Das zweite Mal bereits. Das erste Mal sind wir über 10 Tage durch dieses wunderbare Land gereist. Und haben uns verliebt. In die Natur, die Highlands, die unglaublich lieben Menschen, die unzähligen Schafe. Die grünen Weiten und rauhen Küsten. Die zerfallenen Burgmauern und beinduckenden Klosterruinen. Und wir haben uns in Edinburgh verliebt. Eine Stadt, die vor Geschichte nur so strotzt. Ein Gebäude älter als das andere. Die Gedanken spielen verrückt, weil man sich tatsächlich an jeder zweiten Ecke irgendeine mittelalterliche Szene vorstellt. Meist eine nicht ganz so romantische. […]

Weiterlesen

Wassermelonen-Feta-Salat – Vollendung.

In Stuttgart hat im Frühjahr ein ganz tolles Deli seine Pforten eröffnet. Neben diversem Hipsterfood, wie der Acaibowl oder der Acovadostulle, gibt es dort megaleckeres Eis aus guten Zutaten, Kokoswasser und ganz tolle Salate. Das ist aber noch nicht alles. Es gibt auch immer ein ganz bestimmtes Thema um das sich dann innerhalb eines bestimmten Zeitraums alles dreht. Spargel war so ein Thema. Da gab es dann Spargelsuppe, Salat mit Spargel etc. Als ich letztens mit einer Freundin da war, war das Thema Wassermelone. Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht mehr, was es alles gab, ich hatte nur Augen für […]

Weiterlesen