Milchreiskuchen mit Kirschkompott – Heimatglück und Kirschgeflüster.

Ich mag Stuttgart sehr gerne. Impulsartig hätte ich fast geschrieben „ich liebe Stuttgart“. Ich finde allerdings, das Wort lieben an der Stelle dann schon sehr gewichtig. Fast schon erdrückend. Und Stuttgart ist immerhin eine Stadt. Ich würde die Stadt auch eher als beste Freundin bezeichnen. Und nicht als große Liebe. Ja, doch, beste Freundin trifft es gut. Die Freundschaft muss sich erst aufbauen und entwickeln. Das Band muss dicker werden. Und irgendwann ist das Band so dick, dass klar ist, man gehört irgendwie zusammen. Man kennt sich und vertraut sich. So ist das vielleicht bei Stuttgart und mir. Wir sind […]

Weiterlesen

Erdbeer-Schmand-Kuchen – Ein Herz für Rührkuchen.

Letztens hat es im Hause Schokoladenpfeffer einen Schlag getan. Das war der Moment als ein Kuchen in Form dieses Erdbeer-Schmand-Kuchens wie ein Blitz bei uns einschlug. Anders kann ich es leider nicht beschreiben. Ganz, ganz großes Rührkuchenkino haben wir hier. Grundsätzlich können bei Kuchen die Geschmäcker ja sehr verschieden sein. Quarkig, streuselig, beerig, schokoladig, sahnig, nussig. Von Gugelhupf über Blechkuchen bis hin zur Biskuittorte. Da kennt jeder seine Vorlieben. Genauso weiß jeder, was für einen selbst irgendwie so gar nicht geht. Ich stehe zum Beispiel überhaupt nicht auf Hefekuchen. Und damit meine ich jetzt nicht Hefegebäck im Allgemeinen – im […]

Weiterlesen

Rhabarber-Käsekuchen mit Knusperstreuseln– Planänderungen und ein Stück vom Glück.

Manchmal läuft ja alles nicht so ganz wie geplant. Das war bei mir in den letzten Tagen zweimal der Fall. Einmal im Kleinen und einmal im Großen. Fangen wir mit dem Kleinen an. Eigentlich habe ich immer so ungefähr die nächsten zwei bis drei Blogposts, die ich veröffentlichen will, fest geplant. Alle weiteren sind grob im Kopf abgespeichert. Ok, das war jetzt nicht richtig. Die Wahrheit ist, minimum die nächsten drei Blogposts sind bereits akribisch geplant, danach sind ungefähr fünf bis acht Beiträge grob geplant und dann gibt es noch verschiedene Listen mit Blogposts für ungefähr die nächsten zwei Jahre. […]

Weiterlesen