Französischer Zitronenkuchen – Frühlingsgefühle.

Er ist da. Und er kam mit voller Wucht. Hallo, lieber Frühling. Wie schön, dass wir uns kennenlernen. Wir wussten nicht genau, ob du noch kommst. Ziemlich lange war Väterchen Winter hier zugange. Und ziemlich verwirrt war ich als ich feststellte, dass wir Ende März hatten und in Stuttgart noch keine einzige Magnolienblüte offen war. Da dacht ich schon, du kommst nicht mehr, lieber Frühling. Man konnte die Resignation der Leute schon förmlich spüren. Immer noch dick eingepackt in Mäntel, Schals und Mützen, die schlechte Laune ins Gesicht geschrieben, wenn draußen der kalte Regen gegen die Scheiben peitschte. Nur die […]

Weiterlesen

Schwäbischer Kranz – Über Traditionen.

Nachdem ich erst vor kurzem den Kirschkuchen mit Schokolade vorgestellt habe, gibt’s heute gleich nochmal ein Rezept, das ich unmittelbar mit meiner Heimat und meiner Mama verbinde. Und auch unmittelbar mit Ostern. Den schwäbischen Zopf gibt’s bei uns nämlich jedes Jahr zum traditionellen Osterbrunch. Zumindest seit meine Mama das Rezept vor vielen Jahren in einem schwäbischen Backbuch meiner Großmutter entdeckt hat. Davor gab es immer einen normalen Hefekranz. Ich mag beides sehr gerne. Liegt vermutlich an meiner Schwäche für lauwarmes Hefegebäck. Hefekranz oder auch Brioche noch lauwarm mit Butter und Marmelade bestrichen ist für mich das Highlight eines ausgiebigen Sonntagsfrühstücks […]

Weiterlesen

Kirschkuchen mit Schokolade – Nachzügler.

Kinners, es gibt Kuchen! Kirschkuchen. Mit Erschrecken habe ich festgestellt, dass der letzte Kuchen auf Schokoladenpfeffer Anfang Dezember (!) präsentiert wurde. Irgendwann hatte ich mal beschlossen, dass ich euch mehr Kuchen vorstellen muss. Tja, Ziel verfehlt. Und ich kann euch gar nicht genau sagen, warum eigentlich. Vielleicht hat es was damit zu tun, dass mein Blog ja schon in etwa meinen Lebensstil repräsentiert. Und da gibt’s eben einen Haufen gesundes Zeugs. Und einen Haufen verschiedener Frühstücksideen. Und natürlich stelle ich euch nur Rezepte vor, hinter denen ich voll und ganz stehe und die mich als Mensch irgendwie auch ausmachen. Ich […]

Weiterlesen