Chiapudding mit Mango und gebratener Banane – Summervibes zum Frühstück.

In der letzten Märzwoche hatten wir in Stuttgart fast sommerliche Temperaturen. Man hatte das Gefühl, alles explodierte schlagartig – die Bäume standen in voller Blütenpracht, die Luft duftete nach allerlei Frühlingsboten und die Vögel zwitscherten nicht nur, sie schrien sich förmlich an. Ja, so mag ich ihn, meinen Frühling. Da kann die Woche im Büro noch so anstrengend sein, innerlich trage ich einen Overload an Glücksgefühlen mit mir herum. Alles um einen herum ist nun auf Sonne, laue Abende, den Geruch nach Holzkohlegrill und Eis schlozen gepolt. Noch ist allerdings Anfang April und erfahrungsgemäß müssen wir uns noch etwas gedulden, […]

Weiterlesen

Mamas Hirsebrot – Brotgeschichten.

Brot finde ich ein sehr, sehr heikles Thema. Ein frisch gebackenes, saftiges Brot mit knuspriger Krume kann einen in andere Hemisphären katapultieren. Noch ganz leicht warm, mit Butter bestrichen und etwas Salz bestreut, hat man dann doch das Gefühl, man futtert gerade das pure Glück in sich hinein. Auf der anderen Seite kann einen ein Brot auch schlagartig auf den harten Boden der Realität zurückholen. Trocken, billiges Mehl und Backtriebmittel – für mich der Inbegriff der Bäckereiketten in Supermärkten. Davon habe ich mich schon vor sehr langer Zeit verabschiedet. Leider kommt man trotzdem nicht immer drum herum, da viele Frühstückscafés […]

Weiterlesen

Müsliglück – Über morgendliche Essgewohnheiten.

So offen und neugierig ich auf der einen Seite auch bin, so gerne habe ich auf der anderen Seite Traditionen und Rituale. Egal ob das Weihnachtsessen mit meiner Familie, den samstäglichen Markteinkauf (natürlich mit festen Marktständen), meiner Anzahl an Tassen Tee über den Arbeitstag im Büro verteilt oder eben der tägliche Apfel in meiner Mittagspause – für mich sind solche Gewohnheiten oder Traditionen wichtig, sie geben meinem Leben Struktur und Halt. Beim Frühstück bin ich da sehr ähnlich gestrickt. Zumindest was das Frühstück unter der Woche angeht. Ob man das nun schon als festgefahren oder noch als traditionell bezeichnet, bleibt […]

Weiterlesen