Buchweizenporridge mit gebratener Ananas – Ein Stück vom Glück 2.0.

In meinem letzten Blogpost habe ich ein wenig über Planänderungen geschrieben und vornehmlich was sie für mich bedeuten. Das Beispiel war eine Planänderung im kleinen Stil. Klitzeklein eigentlich. Immerhin ging es nur darum, dass ich spontan einen anderen Blogpost als geplant vorbereitet habe, da meine Mama mit einer Menge Rhabarber aus Omas Garten vor der Tür stand und ich sowieso ganz großen Hunger auf Rhabarberkäsekuchen hatte. Auch wenn ich alles immer akribisch plane, in dem Fall habe ich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Blogpost und Käsekuchen. Eine Win-Win-Situation sozusagen. Die kleine Geschichte, die ich heute im Schlepptau habe, hatte […]

Weiterlesen

Carrot Cake Porridge aus dem Ofen – Kaffeeklatsch und Hasenfutter.

Ostern. Mag ich irgendwie sehr. Ich mag die religiöse Geschichte dahinter und die Rituale, die es mit sich bringt. Die bei jedem natürlich etwas anders aussehen, aber darum geht es ja nicht. Ostern bedeutet auch ein Ende der Fastenzeit. Aufatmen. Endlich darf man wieder. Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich meine erste Tasse Kaffee zum Frühstück genossen habe. Ich habe am Ostersamstag einen richtigen Kaffeeklatsch veranstaltet. Mit mir selbst. Ok, der Herzensmensch war auch dabei. Es gab auch endlich wieder Marmelade aufs Brötchen. Auf die habe ich nämlich auch verzichtet. Wegen Zucker und so. Wie unglaublich toll […]

Weiterlesen

Schwäbischer Kranz – Über Traditionen.

Nachdem ich erst vor kurzem den Kirschkuchen mit Schokolade vorgestellt habe, gibt’s heute gleich nochmal ein Rezept, das ich unmittelbar mit meiner Heimat und meiner Mama verbinde. Und auch unmittelbar mit Ostern. Den schwäbischen Zopf gibt’s bei uns nämlich jedes Jahr zum traditionellen Osterbrunch. Zumindest seit meine Mama das Rezept vor vielen Jahren in einem schwäbischen Backbuch meiner Großmutter entdeckt hat. Davor gab es immer einen normalen Hefekranz. Ich mag beides sehr gerne. Liegt vermutlich an meiner Schwäche für lauwarmes Hefegebäck. Hefekranz oder auch Brioche noch lauwarm mit Butter und Marmelade bestrichen ist für mich das Highlight eines ausgiebigen Sonntagsfrühstücks […]

Weiterlesen