Spinat-Ricotta-Nocken (Malfatti) mit Salbeibutter – Eine Liebeserklärung.

Als Kind bzw. eigentlich bis in die Jugend hinein habe ich Italien als meine zweite Heimat betrachtet. Besser gesagt die Toskana. Lustig, wie man so etwas als Kind empfindet. Dabei sind wir lediglich jedes Jahr dorthin in den Urlaub gefahren. Aber ich weiß noch genau, es hat sich jedes Mal wie „heimkommen“ für mich angefühlt und wenn wir wieder nach Deutschland zurück sind, wurde mir immer das Kinderherz schwer. Ich liebte das Meer und den Strand, an den wir meines Erachtens viel zu selten gefahren sind. Ich liebte die Glühwürmchen, die abends um uns herumgeschwirrt sind. In meinem letzten Urlaub […]

Weiterlesen

Selleriesuppe mit Knuspersalbei und gerösteten Haselnüssen – Großes Suppenglück.

Hätte ich sie nur nie ausprobiert. Diese Suppe. Dann wäre ich jetzt nicht so in der Zwickmühle. Hätte, wäre, wenn. Jaja, meine drei Freunde. Hilft ja alles nix. Ich hab sie ausprobiert. Und stecke jetzt im Dilemma fest. Darf quasi das Süppchen auslöffeln – im wahrsten Sinne. Eigentlich wollte ich das Suppenthema nämlich erst wieder im Herbst auf den Blog bringen. Ich habe so viele frühlingshafte Rezepte im Repertoire, die ich euch zeigen möchte, so das ich eigentlich dachte, es hat sich erstmal ausgesuppt. Wie immer kam alles anders – dieses Mal in Form dieser Suppe. Nachdem Ganz allein für […]

Weiterlesen

Kokos-Früchte-Granola – Frühlingsfrischer Knusperspaß.

Es ist jedes Jahr das Gleiche. Ich könnte die Uhr danach stellen. Jedes Jahr Mitte Februar hab ich ihn satt. Den Winter. Da kann er sich von mir aus selbst auf die Schulter klopfen, stolz sein, wie lange er es dieses Mal ausgehalten hat und sich selbst ein wenig feiern. Kann er, is mir wurscht. Solange er dann relativ zügig auf dem Absatz kehrt macht und das Weite sucht. Leider entspricht diese Verhaltensweise des Winters eher der Vorstellungen in meinem Kopf als der Realität. Die Wahrheit ist nämlich, der Winter dreht zumindest in Stuttgart grad nochmal voll auf. Kälte, Nässe, […]

Weiterlesen